Eine der größten Ären der deutschsprachigen Musikgeschichte neigt sich dem Ende entgegen. Die
Grande Dame des deutschen Schlagers Ireen Sheer verlässt die glitzernde Showbühne und
veröffentlicht ihr letztes avanciertes, brillantes Studio-Album. Die beispiellose Ausnahmesängerin
verabschiedet sich mit ihrem finalen Karrierealbum „Auf Wiedersehn – Goodbye“ – es ist ein
liebevolles Lebewohl, eingehüllt von brillanten Noten. Ireen Sheer geht, ihre Musik jedoch wird für
immer bleiben.

Ireen Sheers „Auf Wiedersehn – Goodbye“ ist der spektakuläre Abschluss einer bisher nie da
gewesenen Musikkarriere, ein Werdegang, den es in dieser Form sicherlich gleicherweise kein
zweites Mal geben wird, dessen Ausklang zwar sein Ende findet und doch auch einen Anfang innehat.
Die verifiziert, starken Songs bilden ihre Direktheit und formen die triumphale Einheit der Musikalität.
Hier geht es natürlich auch um gelebte Magie, aber ebenso um markantes Leben mit all seinen
kunstvollen Sinnen. Reichhaltige Klangfarben, eindringliche Melodie-Facetten und feinfühlende Hör-
Genüsse variieren in ihrer strahlenden Form. Die Höhen und Herausforderungen der Musikbiografie
werden auf diesem Album überzeugend edel hörbar und Ireen Sheer glänzt in ihrer herausragenden
Rolle auf dem Olymp des bisherigen triumphalen Schaffens. Jeder Titel hat sein individuelles Design,
jeder Track ist ein wahrer Komet und jedes Lied erzählt seine ganz eigene bewegende Geschichte.
Und eine dieser glänzenden retrospektiven Geschichten war die bereits im Vorfeld ausgekoppelte
Single „Story meines Lebens“. Ein Titel der volumenreich und textlich Ireen Sheers Wirken und
Schaffen ihrer vergangenen 60 Bühnenjahre exakt reflektiert. „Mein Perfektes Gefühl“, „Mitten im
Leben“ oder auch „Liebe die so ehrlich ist“ sind nur drei von den insgesamt kräftigen, klangreinen und
gefühlvollen Liedern dieses beispiellosen Longplayers.

Mit zu Tränen rührenden und sehr ergreifenden Worten glänzt Ireen Sheer in der epochal
symphonischen Ballade „Abschied“ – sie bildet den wohl emotionalsten aller Höhepunkte dieses
bedeutenden Albums. Das Schlusswerk braucht nur zwei Worte, um dessen grandiosen Inhalt zu
beschreiben – formidable Emotionen. Die gebürtige Engländerin offenbart ihre ehrliche Verbundenheit
und tief empfundene Liebe zum deutschen Schlager. Erfolgsproduzent André Stade wurde die Ehre
zuteil, Ireen Sheers Zenit-Album zu produzieren und das fantastische Ergebnis sind einmalige,
außergewöhnliche und strahlend wertvolle Songdiamanten. Ireen Sheer ist, war und bleibt die
Grande Dame des deutschen Schlagers und verneigt sich ein letztes Mal hochachtungsvoll vor ihrem
Publikum und sagt in aller Bescheidenheit „ Auf Wiedersehn – Goodbye“.
Das Album „Auf wiedersehn-Goodbye“ von Ireen Sheer ist ab 14.01.22 erhältlich.

Von Björn

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung